▷ Handyempfang verbessern - wie funktioniert das?

Den Handyempfang verbessern ist einfach und funktioniert. Es gibt professionelle Lösungen um den Handyempfang in Haus und Büro zu verstärken und zu verbessern. Ihren GSM-Repeater einfach selber installieren.

 

 

1. So installieren Sie Ihren GSM-Repeater und verbessern den Handyempfang!

Ein GSM Repeater empfängt das Signal vom Sendemast über eine Außenantenne, diese wird dann mit einem Kabel mit dem GSM Repeater verbunden, der sich im Innenraum befindet. An dem GSM-Repeater können Sie dann je nach Projektgröße eine oder weitere Innenantennen anschließen, um den Handyempfang in größeren Gebäuden zu verbessern.

Der GSM-Repeater selbst braucht einen Stromanschluss, Sie müssen das Kabel verlegen und die Antennen anschließen: Sie haben den Handyempfang verbessert.

 

2. Worauf muss ich bei der Auswahl des GSM Repeaters und Zubehörs achten?

Es gibt einige Faktoren die ausschlaggebend sind für die Wahl Ihres GSM Repeaters, damit der Handyempfang erfolgreich verbessert werden kann.

Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen gerne und gratis.

Vor allem bei größeren Projekten, raten wir Ihnen den Planungsservice für GSM-Repeater zu nutzen, sodass Sie eine fertig konfigurierte GSM Repeater Anlage kaufen können.

 

3. Handyempfang verbessern im Haus, im Keller und/oder im Büro

Eigentlich gilt für alle Situationen dasselbe.

Auf diese Punkte muss ich achten, um meinen Handyempfang erfolgreich mit einem GSM Repeater zu verbessern:

 

  • 1. Meinen Provider / Netz (T-Mobile, Vodafone, E-Plus, O2, Telefonica....)
  • 2. Was will ich verstärken: GSM und zusätzlich auch Datenfunk wie UMTS, LTE oder alles?
  • 3. Wie weit ist der nächste Sendemast entfernt (wie gut ist der Handyempfang im Außenbereich?)
  • 4. Wie ist die Topografie, Landschaft (Berge, Wald etc.)?
  • 5. Wie groß ist der Innenbereich den ich ausleuchten möchte?
  • 6. Wie viele Räume hat der Innenbereich und was ist die Wandstärke, bzw. aus welchem Material sind die Wände?

Diese Daten können Sie auch in unserem Anfrageformular eingeben und bekommen eine Lösung von uns vorgeschlagen oder direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

 

3.1 Handyempfang verbessern im Haus

Um den Handyempfang für Telefonie und mobiles Internet im Haus zu verbessern, wird oftmals ein GSM Repeater benutzt, der nun einen Anbieter verstärkt, zum Beispiel „Telekom“ in einem Einfamilienhaus, weil hier die ganze Familie einen Handyvertrag bei Telekom hat. Oftmals ist es hier ausreichend einen GSM Repeater zu benutzen, der das Signal an 1-3 Innenantennen weiterleiten kann.

Hier ist die Größe des Hauses zu beachten, aber auch die Anzahl der Etagen.

 

3.2 Handyempfang verbessern im Keller

Der Handyempfang im Keller ist immer so eine Sache, es ist einfach nicht möglich eine Verbindung herzustellen. Wenn Sie zum Beispiel in ganzem Haus guten Handyempfang haben, jedoch im Keller nicht, können Sie ebenfalls einen GSM Repeater (GSM Verstärker) benutzen, der das Signal an eine Innenantenne weiterleiten kann, um auch dort den Handyempfang zu verbessern. Somit können Sie auch in Ihrem Keller telefonieren ohne Unterbrechungen.

 

3.3 Handyempfang verbessern im Büro

Da ein Büro oftmals in mehrere Räume aufgeteilt ist, ist es von Vorteil einen GSM Repeater zu benutzen, der das Signal an mehrere Innenantennen weiter leiten kann. Des Weiteren werden in einem Büro oftmals mehrere Provider zum Telefonieren benutzt, durch die Mitarbeiter. Der eine Mitarbeiter hat einen Vertrag bei der Telekom, während seine Kollegin aber mit O2 telefoniert. Somit brauchen Sie einen GSM Repeater, der alle Provider verstärkt. Die Frage ist jetzt nur noch wie Sie zum Beispiel das gute LTE Außensignal nach innen bekommen, denn der neue Bürokomplex, der aus Beton erbaut wurde, hat leider keinen Handyempfang im Innenbereich.

Das ist eigentlich relativ einfach!

Über die Außenantenne wird das Signal zum GSM Repeater weitergeleitet, der wiederrum das LTE Signal nach innen leitet und den Handyempfang im Büro über die Innenantennen verbessert.

 

4. So installieren Sie Ihren GSM Repeater

* Ein Tipp um die Installation des GSM Repeaters einfach zu machen: führen Sie sie mit 2 Personen aus!

 

4.1 Überlegen Sie gut wo Sie die Außenantenne anbringen wollen

Diese sollte an einem Ort installiert werden, an dem Sie guten Handyempfang haben. Z.B auf dem Dach am Sattelitenmast, oder an der Fassade. Das garantiert Ihnen einen Erfolg bei dem verbessern Ihres Handyempfangs.

Hier gilt die Regel: je schwächer das Handy Signal im Außenbereich, desto weiter nach oben mit der Außenantenne und Sie sollten bei sehr schwachem Signal eine Antennen Erweiterung erwägen.

 

Handyempfang verbessern im Haus

 

Tipp: machen Sie erst eine Testaufstellung, z.B. durch Dachfenster o.ä. bevor Sie die feste Installation machen.

 

4.2 Verbinden Sie die Außenantenne mit dem GSM Repeater mit Hilfe des mitgelieferten Kabels

Das Koaxialkabel muss von außen nach innen durchgeführt werden und dort mit dem GSM Repeater verbunden.

Achten Sie darauf genug Masse und Abstand zwischen der Außenantenne und dem GSM-Repeater bzw. der ersten Innenantenne zu haben, so vermeiden Sie Rückkopplungen und können sicher sein, das Sie den Handyempfang verbessern.

 

Mehr dazu finden Sie in Ihrer Betriebsanleitung.

Wenn Sie während der Aufbaus Fragen haben, können Sie gerne unsere Service Hotline anrufen

 

Handyempfang verbessern im Haus

 

4.3 Installieren Sie Ihre Innenantenne oder ihren Antennen Erweiterungssatz

Um den Handyempfang von außen nach innen zu bringen, wird nun noch die Innenantenne mit dem GSM-Repeater verbunden.
Haben Sie eine größere Installation, werden nun Splitter, Koppler, Koaxialkabel, Decken oder Wandantennen angeschlossen um das Handy Signal gleichmäßig in Ihrem Innenraum verteilen.

 

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Innenantenne auf Ausgang INDOOR und die Außenantenne am Ausgang OUTDOOR anschließen.

 

4.4 Schließen Sie Ihren GSM-Repeater an Strom an

Haben Sie alle Anschlüsse richtig belegt: die Innenantenne auf Ausgang INDOOR und die Außenantenne am Ausgang OUTDOOR, können Sie nun den GSM-Repeater an Strom anschließen.

Achten Sie dann auf die LEDS an Ihrem Repeater ob Ihr Handyempfang wirklich verbessert.

 

Tipp: Alle LEDs an Ihrem GSM Repeater müssen grün sein, damit Ihr Handyempfang optimal verbessert wird.

 

4.5 Trouble Shooting: LEDS, Dipschalter und Rückkopplung

Sie haben die Möglichkeit an Ihrem GSM Repeater Einstellungen vorzunehmen, um eine eventuelle Rückkopplung abzuschalten.

Unsere GSM Repeater haben eine sogenannte SUTO SHUT OFF Funktion, das heißt im Falle einer Rückkopplung schaltet sich das Gerät ab.

 

Handyempfang verbessern im Haus

 

Nun kommen folgende Faktoren zum Tragen:

  • - Sind Innenantenne und Außenantenne weit genug voneinander Entfernt und genug Masse dazwischen?
  • - Wie stehen die DIP Schalter hinten am Repeater?
  • - Welche Farbe haben die LEDs?

 

Grundsätzlich gelten die Regeln, um Ihr GSM Repeater optimal einzustellen:

  • - Durch die DIP Schalter können Sie den GSM Repeater dämpfen, falls nicht alle LEDs grün sind.
  • - Es gibt DIP Schalter für jede Frequenz die dann wieder in UL (Uplink) und DL (Downlink) geteilt sind, schalten Sie diese parallel.
  • - DIP Schalter unten heißt keine Dämpfung, DIP Schalter oben heißt Dämpfung
  • - Je mehr Dämpfung, desto weniger Leistung am Repeater

Bei allen weiteren Fragen, können Sie die FAQ lesen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Wir wünschen guten Handyempfang!

Welchen Repeater brauche ich?
GSM-REPEATER HIER AUSWÄHLEN !
Provider
Grundfläche
Netzwerk
Außensignal

 

Was Sie vielleicht auch interessant finden können:

Share: