▷Die Bedienungsanleitung für die Montage eines N-Steckers

Es gibt nichts Kompliziertes beim Vorgehen, es geht nur darum, die Reihenfolge der Montage der verschiedenen Elemente des N-Verbinders einzuhalten.

Es gibt zwei Hauptsituationen, in denen die Stecker auf das "Koaxialkabels" montiert werden müssen: Entweder bei selbst zugeschnittenen Kabeln von der Rolle oder der vormontierte Stecker ist zu groß, um in eine vorhandenes Leerrohr oder zu eine Bohrung zu passen. Jeder N-Stecker aus unserem Sortiment kann ohne Crimpen verriegelt werden. Es ist daher sehr einfach, Ihr GSM-Verstärkerkabel zu messen. Wenn Sie möchten, dass der N-Stecker gecrimpt wird, ist er auch bei uns erhältlich. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.  

 

1. Benötigte Werkzeuge

 

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

- eine Schneidezange
- einen Fräser (oder einen automatischen Abstreifer, praktisch und gratfrei)
- ein Schraubenschlüssel
- einen Gabelschlüssel

Wie Sie sehen, keine schwer zu findenden Werkzeuge.

 

2. Schneiden und Abisolieren des Koaxialkabels

 

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Schneiden Sie zunächst das Koaxialkabel für Ihren Verstärker auf die gewünschte Länge. Wir empfehlen Ihnen mit einem scharfen Schlag zu schneiden, um einen sauberen Schnitt zu erzielen. Anschließend entgraten, falls erforderlich.

Entfernen Sie den Außenmantel des Koaxialkabels um 8 bis 10 mm vom Ende. Achten Sie darauf, dass beim Entfernen des Mantels das Erdungsgeflecht des Koaxialkabels nicht beschädigt wird!

Bereiten Sie die Ader und das Geflecht des Kabels vor, wie in der Abbildung gezeigt.

Entfernen Sie vorsichtig die Blätter vom Geflecht, um die Aderisolation (den zentralen Leiter des Koaxialkabels) zugänglich zu machen, und entfernen Sie dann die Isolierung vom zentralen Leiter um 5 mm.

 

3. Vorbereitung des Steckers N

 

So sieht ein demontierter N-Stecker aus.

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Es ist eine gute Idee, die verschiedenen Elemente des N-Verbinders vor Beginn der Montage zu organisieren: Sie sparen wertvolle Zeit und machen keine Fehler, wenn Sie diese Reihenfolge einhalten:

- hintere Verriegelungsschraube
- Hochdruckreiniger
- Gummiring
- Halterung für das Geflecht (und dessen Hochdruckreiniger)
- Kontaktisolator für die Kernspitze
- Seelenpunkt
- Hauptkörper des Steckverbinders N

 

4. Montage des N-Steckers am Koaxialkabel

 

Sie können nun mit der Montage der Elemente in der Reihenfolge der oben aufgeführten Elemente fortfahren. Wir ersparen Ihnen eine lange Rede, folgen Sie einfach den Schritten in Bildern:

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

Und hier ist das Endergebnis, sobald der Stecker verriegelt ist:

Werkzeug GSM Repeater Koaxial Kabel

 

Hinweis: Die Stegspitze sollte verschweißt werden, um einen guten Kontakt zu gewährleisten. Eine Schweißnaht verhindert die Entwicklung von Oxidation zwischen dem Kernleiter und seiner Spitze, insbesondere auf langer Sicht. Dieser Schritt ist nicht in Bildern dargestellt.

Sind alle Komponenten montiert, muss sie noch verriegelt werden.Das können Sie tun, indem man die hintern Schraube auf den Hauptkörper des N-Steckverbinders setzt und dabei den Maulschlüssel und den Schraubenschlüssel verwendet. Das Anziehen muss nicht erzwungen werden: Wenn die Schraube blockiert ist werden Sie es eindeutig fühlen können. Somit ist der Vorgang abgeschlossen.

 

Auf unserer Seite können Sie alle Stecker und Werkzeuge finden, die sie benötigen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jeder Zeit kontaktieren. Wir stehe Ihnen gerne zur Hilfe!

Was Sie vielleicht auch interessant finden können:

Share: