▷ Telefonieren über LTE: was ist das?

Voice over LTE - das Handy Signal verstärken um LTE besser zu empfangen. Die Zukunft des Telefonierens mit dem Smartphone ist das Telefonieren über LTE, auch VoLTE genannt. Schneller Verbindungsaufbau, glasklare Sprachqualität, längere Akkulaufzeit...

 

 

1. Telefonieren über LTE: was ist das?

Beim Telefonieren über LTE, d.h. über das LTE Netzwerk, wird das Gespräch digital abgewickelt.
Wie Sie beim Computer z.B. schon von Skype kennen, dort heißt es VOIP (Voice over IP), beim Handy heißt es VoLTE (Voice over LTE).

Ohne das wir es wissen, wird heute schon der meiste Telefonverkehr über das Internet abgewickelt, das traditionelle Telefon mit der Kupferleitung stirbt mehr und mehr aus und auch wenn es manchmal noch der Beginn eines Telefonats ist, wird das Gespräch, auf dem Weg zum Gesprächspartner, sicher irgendwo über das Internet geleitet.

So nun auch bei Ihrem Handy, wenn Sie einen LTE Vertrag haben und das Handysignal starkgenug ist.

 

2. VoLTE, welchen Vorteil habe ich?

Der große Vorteil von LTE-Anrufen ist, dass die Gesprächsqualität den 3G- oder 2G-Verbindungenüberlegen ist, da viel mehr Daten über LTE übertragen werden können, als über 2G oder 3G. Bis zu dreimal so viele Daten wie 3G und bis zu sechsmal so viel wie 2G, um genau zu sein.

Dadurch wird Ihr Gesprächspartner viel leichter verständlich. Nicht nur das Gesagte, sondern auch die Tonqualität. Im Wesentlichen handelt es sich um einen HD-Sprachruf, der mit dem HD-Fernsehen vergleichbar ist.

Die Vorteile von Telefonieren über LTE sind: schneller Rufaufbau, perfekte Sprachqualität und längere Akkulaufzeit des Mobiltelefons.

Durch die ständige Verbindung mit LTE verbraucht Ihr Handy weniger Akku. Jeder, der über LTE telefoniert, wird feststellen, dass die Batterie seines Telefons länger hält

 

3. Wie kann ich VoLTE benutzen, welche Vorrausetzungen müssen gegeben sein?

Alle großen Anbieter haben die Vertragsoption, meistens sogar gratis. Sie müssen eigentlich nur Ihren Provider kontaktieren und LTE Telefonie freischalten lassen.

Ihr Telefon muss Ihnen die Funktionalität LTE bereitstellen und Telefonate über LTE abwickeln können. Die Liste der Telefone, die LTE unterstützen wird ständig länger und bald wird es Standard sein.

Am besten Sie Fragen bei Ihrem Provider - vielleicht bevor Sie Ihr neues Handy kaufen.

Eine weitere Vorrausetzung ist ein guter Handyempfang, jedoch können Sie Ihren Handyempfang ganz einfach verstärken, sollte dieser schwach sein.

Haben Sie ein schlechtes Handy Signal? Das sollte kein Problem Sie, denn Sie können das Handysignal verstärken! In Gebieten, in denen ein schlechtes Handysignal vorhanden ist, können Sie, mit Hilfe von einem LTE Verstärker, das Handysignal verstärken. So haben Sie optimalen LTE Empfang und können diesen Service nutzen.

Die meisten Smartphones telefonieren automatisch über LTE, zumindest die Daten zu dem Verbindungsaufbau werden übertragen.

Auch für die Provider hat es einen Vorteil: mehr Verbindungen zur selben Zeit über einen Sendemast, das spart Stromkosten.

Oft haben wir keinen Einfluss mehr wie wir telefonieren, der Provider bestimmt es. Ein Smartphone ist also am funktionsfähigsten über LTE Empfang. Das müssen Sie bei der Wahl des LTE Verstärkers bedenken: wenn Sie etwas LTE empfangen müssen Sie es auch verstärken, selbst wenn Sie Wifi haben.

 

4. Warum haben wir noch nie über LTE telefoniert?

Das Problem bei einem LTE-Anruf ist, dass das LTE Netzwerk eine reine Datentechnologie ist und ursprünglich nicht für Sprachanrufe gedacht ist. 2G und 3G sind zunächst für Sprachanrufe konzipiert, danach werden Daten hinzugefügt.

So wurden neue Protokolle für den LTE Anruf entwickelt, was eine Menge Arbeit war. Für eine neue VoLTE-Infrastruktur wurden mehrere Upgrades durchgeführt. 

Es gibt keine Standardlösungen, jede Technologie und jedes Netzwerk hat sein eigenes Design.

Die größte Herausforderung bestand darin, den Telefonwechsel während eines Telefonats wieder auf 2G oder 3G umzustellen, wenn kein LTE Signal vorhanden ist. Dies muss nahtlos geschehen, damit der Anruf nicht unterbrochen wird. Sendemasten müssen daher sowohl 2G / 3G als auch LTE unterstützen, damit das Telefon bei Bedarf immer wieder zurückschalten kann.

 

Videoanrufe

Theoretisch ist es auch möglich, Videoanrufe über das LTE-Netzwerk zu führen, z.B. einen Skype-Anruf. Der Unterschied besteht darin, dass eine Mobilfunknummer verwendet wird. Du kannst wie ein normaler Anruf telefonieren, aber mit Bild. Dies ist mit jedem möglich, der auch über LTE telefoniert. Es sind keine separaten Konten bei externen Parteien wie Skype erforderlich.

Videoanrufdienste wie Skype bieten in der Regel eine bessere Tonqualität als die Bildqualität. Denn dahinter steckt eine bestimmte Technik, bei der die Gesprächspartner die gleiche Technologie verwenden. Da LTE (Video-)Anrufe auch von beiden Personen das gleiche Netz nutzen, verbessert sich die Qualität des Gesprächs und die Akkulaufzeit.

 

 VoLTE

 

Was ist die Lösung, wenn ich in meinem Gebäude kein LTE-Signal empfange?

Wenn Sie kein LTE Signal empfangen und somit nicht über LTE telefonieren können, ist ein LTE Verstärker die Lösung.
Welchen LTE Verstärker Sie brauchen, können Sie im Artikel nachlesen (siehe vorherigen Link).

Natürlich können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, um eine optimale Beratung zu erhalten.

 

Mein LTE Signal ist schlecht, wie gehe ich vor?

Als Erstes sollten Sie eine Signalmessung vornehmen. Das geht ganz einfach mit Ihrem Handy.
Kontrollieren Sie ebenfalls wie viele Balken Sie im Außenbereich empfangen und was auf dem Display Ihres Mobilfunkgerätes zu sehen ist (E,H, 3G oder 4G).

Ich empfange LTE, jedoch ist die Signalstärke sehr schwach, was muss Ich tun?

Sie müssen das Handy Signal verstärken um im Innenbereich noch Empfang zu haben und LTE nutzen zu können.

Wie kann ich das Handy Signal verstärken?

Im Prinzip ist es recht einfach! Was Sie brauchen, ist ein LTE Verstärker, der auch LTE unterstützt. Nach der Installation des Repeaters wird Ihr Signal deutlicher besser sein.

 

5. Wie wähle ich den richtigen LTE Verstärker und Zubehör?

Als erstes müssen Sie wissen welchen Provider Sie verstärken möchten.
Danach sollten Sie sich über die Fläche, die Sie ausleuchten wollen, im Klaren sein.
Zuletzt müssen Sie wissen, wie gut das Handy Signal ist, bevor Sie es verstärken und die richtige Antenne wählen.

 

6. Haben Sie Fragen, wie Sie Ihr Signal verstärken sollen?

Rufen Sie uns einfach an, eine Beratung ist gratis!
Oder nutzen Sie unsere Homepage, dort finden Sie einen Produktnavigator.

 

Was Sie vielleicht auch interessant finden können:

Share: